Samstag | 4. Mai 2013 | 17.30 Uhr

Nate & Margaret

Komödie | USA 2012 | 78 Minuten | Digital
Regie: 
Nathan Adloff
Darsteller: Natalie West, Tyler Ross, Conor McCahill, Gaby Hoffman
Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln (OmU)

NATE und MARGARET sind ein ziemlich seltsames Paar. Nate ist ein schwuler 19-jähriger Filmstudent, der ängstlich auf sein erstes Mal wartet. Und Margaret ist eine spröde, 52-jährige Junggesellin, die als Kellnerin arbeitet und sich als Stand-up-Comedian versucht. Die beiden sind beste Freunde. Gemeinsam durchwühlen sie die Chicagoer Trödelläden, trinken Rotwein aus Tetra-Paks, überstehen langweilige Geburtstagspartys und unterstützen einander bei uninspirierten Dreharbeiten und erfolglosen Auftritten. Eine Freundschaft, die man so nur einmal erlebt. Doch genau die steht plötzlich auf dem Spiel, als Nate den gleichaltrigen JAMES kennen lernt...

NATHAN ADLOFF hat mit NATE & MARGARET ein liebevolles Außenseiterporträt geschaffen. Sein erster Langfilm überzeugt mit ruhigen Bildern, leisem Humor und unprätentiösen Charakteren. Das odd-couple-Szenario ist nicht neu, erfährt hier jedoch innovative Variationen. So ist Nate & Margaret keine Hymne auf das Anders-Sein, sondern die Vorstellung zweier in ihrer Spleenigkeit eigentlich sehr normaler Figuren. Und mehr als die äußeren Einflüsse sind es die eigenen Unsicherheiten, die einen Keil zwischen die Protagonisten treiben.

“Ein liebenswerter, hoffnungsvoller und auf stille Art radikaler Film, eine fortschrittliche, dramatische Komödie, mit scharfsinnigem Witz und viel Herz!“ (Slant Magazine)

 

Vorfilm

It's Consuming Me

Deutschland 2012 | 3 Minuten | Digital
Regie: Kai Stänicke
Englische Originalfassung (OF)

Ein kurzer schneller Film mit eindringlichen Bildern darüber, wie die Liebe Besitz von einem Menschen ergreifen kann.

Trailer Nate & Margaret

Nate & Margaret

Nate & Margaret

 

Nate & Margaret

Nate & Margaret

It's Consuming Me

It's Consuming Me