Donnerstag | 2. Mai 2013 | 20.45 Uhr

The Sex of Angels

Originaltitel: El Sexo de los Ángeles
Romantik-Drama | Spanien 2011 | 102 Minuten | Digital
Regie: 
Xavier Villaverde
Darsteller: Astrid Bergès-Frisbey, Llorenç González, Álvaro Cervantes
Spanisch-katalanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln (OmU)

Student BRUNO ist glücklich mit seiner Verlobten CARLA. Als er von einem Taschendieb bestohlen wird, hilft ihm der charismatische Breakdancer RAI aus der Patsche. Die beiden freunden sich an. Schnell wird klar, dass Rai Gefallen am attraktiven Bruno gefunden hat. Dass er dies auch offen zeigt, irritiert Bruno. Es fällt ihm zu seiner eigenen Verwirrung immer schwerer, sich der sexuellen Anziehungskraft Rais zu entziehen, und schließlich erliegt er ihr.

Als Carla die beiden Jungs in flagranti unter der Dusche erwischt, bricht Brunos HEILE WELT endgültig zusammen. Doch nach einigen Irrungen lernen Rai und Carla einander besser kennen, und es entwickelt sich eine hocherotische Ménage à trois.

Die Konstellation von The Sex Of Angels erinnert ein bisschen an Tom Tykwers DREI - versetzt nach Barcelona. Aber XAVIER VILLAVERDES Film kommt viel frischer und munterer daher und trumpft mit extrem gutaussehenden Schauspielern auf. Er ist ein vitales Plädoyer für Toleranz und Aufrichtigkeit in der Liebe, ungeachtet des Geschlechts. Trotz mancher dramatischer Wendungen macht dieser Film von vorn bis hinten einfach Spaß!

Trailer The Sex of Angels

The Sex of Angels

The Sex of Angels

The Sex of Angels

The Sex of Angels

The Sex of Angels